IHK Bildungspartnerschaft GSG - GTÜ (Gesellschaft für Technische Überwachung) mbH

Das Gustav-Stresemann-Gymnasium öffnet sich weiter der Unternehmenswelt und freut sich in Kooperation mit der IHK eine gewinnbringende Bildungspartnerschaft abgeschlossen zu haben. Die GTÜ Gesellschaft für Technische Überwachung mbH unterstützt uns zukünftig beim Bewerbertraining der Schüler und bietet differenzierte Einblicke in die Berufs- und Arbeitswelt im technischen aber auch kaufmännischen Bereich. Als Partnerbetrieb des Spitzensports mit einigen fest angestellten Spitzensportlern im Unternehmen bietet die GTÜ hervorragende Kooperationsmöglichkeiten in unserem Sportprofil.

Ziele der Partnerschaft

  • Orientierung bei der Berufsfindung durch Einblicke in Duale Studiengänge, Ausbildungsberufe und –möglichkeiten bei der GTÜ 
  • professionelles Coaching im Bewerbungsverfahren
  • Kennenlernen der unternehmerischen Arbeitswelt: Unternehmen als außerschulischer Lernort 
  • gemeinsame Unterrichtseinheiten im Sportprofil

  Inhalte und Aktivitäten 

  • Bewerbertraining mit einem Experten im Unterricht im Rahmen des Deutschunterrichtes Klasse 9: 

    • Vermittlung einer zeitgemäßen und ansprechenden Bewerbung / Online-Bewerbung 
    • praktische Unterstützung zur inhaltlich und formal korrekt gestalteten Bewerbung
    • Tipps für das Bewerbungsgespräch
    • Training eines Bewerbungsdurchlaufes

  • Kooperationsprojekte im Bereich Sport in Theorie und Praxis im Sportprofil 
  • BOGY – Praktikumsplätze und Teilnahme am Berufsinformationsabend
  • Ausbildungsbotschafter im Unterricht 
  • Experten im Unterricht in mathematisch-naturwissenschaftlichen Fächern

Projekte

Kooperationsprojekt im Bereich „Sport in der Praxis“ mit Partnerbetrieb des Spitzensports GTÜ mbH

Im Rahmen der Bildungspartnerschaft zwischen der GTÜ mbH und dem Gustav-Stresemann-Gymnasium in Fellbach übernahm am 05.12.2017 die kaufmännische Auszubildende und Leistungsschwimmerin Katharina Hof den Schwimmunterricht in einer 9. Klasse. Beim Fußball im Wasser, Mattenrennen oder Staffelschwimmen mit brennenden Kerzen genossen die 22 Schüler sichtlich Abwechslung und Spaß. 

Neben den sportlichen Aktivitäten führt die GTÜ jährlich auch ein Bewerbertraining in den 9. Klassen durch, welches den Schülern den Bewerbungsprozess näher bringt und für das BOGY-Praktikum vorbereitet. Darüber hinaus bietet die GTÜ auch BOGY-Plätze im kaufmännischen und edv-technischen Bereich an. 

Bewerbungstraining mit der GTÜ 12. und 13. Juli 2017

Zum dritten Mal in Folge konnten unserer Neuntklässler von der Bildungspartnerschaft mit der GTÜ (Gesellschaft für technische Überwachung) mbH profitieren. Frau Daniel, Personalreferentin und Ausbildungsleiterin bei der GTÜ, gab gewohnt professionell und schülernah wertvolle Tipps für die Bewerbung. Wie eine Online-Bewerbung funktioniert und was unbedingt in ein Bewerbungsschreiben gehört, stand ebenso auf dem Programm wie das, was dort nichts zu suchen hat. Auch für ein Vorstellungsgespräch sind die Neuner nun gut vorbereitet – vom Dresscode bis zu Gesprächstipps. Ein BOGY Praktikumsplatz sollte da doch sicher sein!

Bewerbungstraining mit der GTÜ Juli 2016

Einen ganz anderen Eindruck von der Berufswelt konnte die GTÜ Gesellschaft für Überwachung der Klasse 9a vermitteln als es im Deutschunterricht so möglich wäre. Welche Bewerbung ist zeitgemäß und ansprechend? Was sollte ich in einem Bewerbungsgespräch vermeiden und auf was achten die Personalchefs? Was gehört in eine Bewerbungsmappe? Frau Daniel, Personalreferentin und Ausbildungsleiterin bei der GTÜ, gab hier gemeinsam mit einer Auszubildenden des Unternehmens kurzweilig und überaus kompetent Auskunft. Einen ersten Testlauf bietet die nun anstehende BOGY Bewerbung, für die die Schüler individuell vorab Bewerbungsanschreiben zum Test bei der GTÜ online einstellen und durchsehen lassen können. 

Bildungspartnerschaft HAFNER

Bildungspartnerschaft GTÜ mbH

Bildungspartnerschaft Robert Bosch GmbH

Bildungspartnerschaft Fellbacher Bank

Bildungspartnerschaft Randstad

Einzelprojekte