Ist für Ihre Tochter / Ihren Sohn das Gymnasium die richtige Schulart?

Nach dem Wegfall der verbindlichen Grundschulempfehlung entscheiden Sie als Eltern, welche weiterführende Schule für ihr Kind die richtige ist. 

Nicht nur die Noten Ihres Kindes spielen hier eine wichtige Rolle, überlegen Sie für sich und Ihr Kind auch, ob Sie hier – nicht bei allen Punkten, aber doch bei einigen -, zustimmen könnten:

  • Mein Kind geht in der Regel gern zur Schule und möchte selbst auf ein Gymnasium gehen!
  • Mein Kind lernt gern
  • Mein Kind kann sich über längere Zeit konzentrieren und alleine mit etwas beschäftigen (lesen, malen, basteln, musizieren, Lego spielen ...)!
  • Mein Kind ist begeisterungsfähig!
  • Mein Kind ist neugierig und stellt Fragen!
  • Mein Kind arbeitet selbstständig und erledigt die Hausaufgaben zügig und sorgfältig!
  • Mein Kind hat die Grundschule ohne viel Unterstützung durch mich oder sogar Nachhilfestunden erfolgreich gemeistert!
  • Mein Kind kann sich Liedtexte, Gedichte, Zusammenhänge leicht merken!
  • Mein Kind ist ehrgeizig und bleibt an einer Sache, auch wenn etwas nicht auf Anhieb gelingt! 
  • Mein Kind hat Spaß am Denken und Nachdenken und löst Probleme gern!
  • Mein Kind kann zu Hause in Ruhe und mit genügend Zeit arbeiten und lernen!
  • Wir achten darauf, dass der Umgang mit elektronischen Medien zeitlich eingeschränkt bleibt!

Termine

Termine für die Sprachen-, Profil- und Kurswahl