Außerunterrichtliche Veranstaltungen


Hinweise für Eltern, Schüler und Lehrer zu außerunterrichtlichen Veranstaltungen (auV)

1. Rücktritt, Stornierungskosten
Ohne amtliche Reisewarnung (Auswärtiges Amt) ist eine gebuchte AUV grundsätzlich durchzuführen. Stornierungskosten bei Absage ohne Reisewarnung sind von denjenigen Eltern/Schülern zu tragen, die von der Veranstaltung zurücktreten. Dies gilt insbesonde-re, wenn viele Absagen zu einer Stornierung der gesamten Veranstaltung führen.
Der Abschluss einer Reiserücktrittversicherung sollte im Vorfeld zwischen durchführen-den Lehrkräften und Schülern bzw. Eltern besprochen werden. Beachten Sie hierzu auch die Ausführungen im Schreiben des Regierungspräsidiums Stuttgart vom September 2017 (Link).

2. Annahme von Freiplätzen
Werden vom Reiseveranstalter Freiplätze gewährt, so wird an unserer Schule gemäß folgendem Beschluss verfahren. Das zitierte Schreiben des Kultusministeriums finden Sie hier.

Beschluss der GLK vom 18.10.2017:
„Freiplätze bei Außerunterrichtlichen Veranstaltungen werden unter Berücksichtigung der einschlägigen Kriterien (gemäß dem Schreiben AZ 15-0371.1/12/44 des Kultusministeriums) für Lehrkräfte oder Begleitpersonen in Anspruch genommen.“
Die Schulkonferenz am 28.11.2017 hat diesem Beschluss zugestimmt.

Downloads
Absage AUV wegen Gefahren
Annahme von Freiplätzen bei außerunterrichtlichen Veranstaltungen


Druckversion

Telefonnummer Sekretariat

Wenn Sie unser Sekretariat erreichen möchten, nutzen Sie bitte zukünftig nur noch folgende Nummer: +49 711 58 51 - 632!

Wahlmodule Klasse 7

Die endgültige Zuteilung zur 2. Phase kann ab dem 24.10.2018 über den individuellen Onlinezugang eingesehen werden.

Elternabende

Liebe Eltern, alle Termine für die Elternabende im 1. Schulhalbjahr 2018/19 finden Sie hier.

Klausurenpläne

Die Klausurenpläne für die Klassen 11 und 12 sind jetzt online.
mehr

AGs

Noch starten nicht alle AGs, aber eine Übersicht und die wichtigsten Infos über die AGs in diesem Schuljahr findet Ihr hier.

Krankmeldungen

Liebe Eltern, bitte entschuldigen Sie Ihr Kind im Krankheitsfall am ersten Krankheitstag per E-Mail an das Sekretariat und nicht mehr telefonisch. Die E-Mail-Meldung ersetzt nicht die schriftliche Entschuldigung nach zwei Fehltagen.
gsg.sekretariat@fellbach.de

GSG kompakt

Ein großer Baustein unseres Schullebens ist die Ganztagesbetreuung für die Klassen 5 und 6. Alle Informationen zu GSGkompakt finden Sie hier.
 


© 2010 Gustav-Stresemann-Gymnasium Postanschrift Postfach 42 63 D-70719 Fellbach Hausanschrift: Hofäckerstrasse 8 D-70736 Fellbach           Login
Telefon: +49 711 510 91 16 oder +49 711 - 58 51 632 Fax: +49 711 540 48 97 eMail: gsg.sekretariat@fellbach.de