Peter Pan


Unsere Schüler auf der großen Bühne: "Peter Pan"

"Mitreißend" tituliert die Fellbacher Zeitung unser großes Schulmusical "Peter Pan". Der Junge, der niemals erwachsen werden will, begeisterte das Publikum an zwei fast ausverkauften Abenden in der Schwabenlandhalle!

Inhalt

„Alle Kinder werden erwachsen, außer einem...“ - jeder kennt einen der größten Abenteurer der Kinderliteratur, den Meister der Fantasie: Peter Pan!

Peter und seine verlorenen Jungs, die liebenswürdige und manchmal etwas zickige Fee Tinkerbell, die wilde Indianerin Tigerlilly, ein gefräßiges und seltsam tickendes Krokodil und der finstere Käpt'n Hook samt seiner Piraten leben auf der sagenumwobenen Insel Nimmerland. In dieser Traumwelt muss man nur an etwas glauben, damit es passiert und Kinder werden somit auch niemals erwachsen.

Auf einem seiner Ausflüge nach London begegnet Peter Pan eines Nachts dem Mädchen Wendy Darling, die ihren beiden Brüdern John und Michael vor dem Einschlafen Geschichten erzählt. Peter nimmt alle drei mit nach Nimmerland, wo sie eine Reihe von Abenteuern erleben, vermutlich sogar das Abenteuer ihres Lebens.
Doch schließlich verspüren die Darling-Kinder Heimweh und vermissen ihre Eltern, so sehr, dass Peter sie zurückbringt. Auch die verlorenen Jungs verlassen Nimmerland „Alle Kinder verlassen eines Tages ihr Nimmerland, kommen nach Hause und werden erwachsen. Nur ein Kind nicht.“ – Peter Pan!

foto2

Spartenpreis für "Peter Pan" beim Toto-Lotto-Musiktheaterpreis

Zur Freude aller Beteiligten überzeugte das Muscial "Peter Pan" die Jury des Toto-Lotto-Musiktheaterpreises. Zum zweiten Mal ging ein Spartenpreis an das GSG. Der Preis für "beste innerschulische Kooperation" ist mit 1000 € dotiert.

foto

mehr zum Toto-Lotto-Musiktheaterpreis

zum Artikel in der Fellbacher Zeitung
zur Bilderstrecke in der Fellbacher Zeitung
zum Artikel über die Proben in der Fellbacher Zeitung

plakat


Regie: Ralph Nigl
Musikalische Leitung: Nele Gerhard
Choreographie: Katharina Frey
Band: Friedemann Trüg
Kostüme: Eva Knödler
Bühnenbild: Simone Wiegand
Organisation: Fritz Schuler, Bettina Goscimski
Dramaturgie: Ralph Nigl, Josef Kurz
Solistenproben: Nele Gerhard, Achim Pantle
Licht und Ton BBD Show- und Veranstaltungstechnik Andreas Dietmann & Christoph Bloos

Die Darsteller und Musiker

DarstellerRolle
Peter PanLukas Kessel (12)
Käpt’n HookAlexander Nikoloff
SmeeMarie Lessnerkraus (12)
WendyFranzi Pfander (11)
Laura Sajko (9c)
Mrs.DarlingAlexandra Bossler (10d)
Mr. DarlingMarcel Schweiker (12)
JohnFabian Doll (6d)
MichaelPaul Schweizer (5a)
Hausmädchen LizaKatharina Strasser (11)
Tiger LilyLarissa Anstett (11)
KriegerinnenKatharina Strasser
Lara Moosmayer
Maja Moosmayer (alle 11)
Lost BoysIrma van der Geer (7c)
Jule Schaible (7b)
Franka Grettenberger (7d)
Giulia Pirello (7d)
Elena Ganser (8a)
Angelina Steiner (8a)
Lena van der Geer (8b)
Debora Reith (8b)
Luca Lawitschka (8c)
Elena Grettenberger (8d)
Lost Boys ChorSchülerchor
PiratenNick Klein (10a)
Elias Mosmann (10b)
Raphael Anstett (9a)
Tim Bausenhart (11)
Marcel Schweiker (12)
Tobi Mahringer
Herr Walser
Herr Winter
Herr Schneck
Herr Wich
PiratenchorSchüler Klasse 9-12,
Männer Elternchor
NixenExtrachor
Londoner BürgerEltern-Lehrer-Schüler-Chor
KinderUnterstufenchor
Zeitungsjunge(n)Anne Kurz (12)
Die Band
PercussionMatthias Bürkle
QuerflöteAntonia Dietz und Sara Mimir
E-GitarreSavas Grammatikopoulus
CelloTill Schuler
BassNikolas Botthof
KeyboardTim Wenzel
KeyboardFriedemann Trüg


Druckversion

Telefonnummer Sekretariat

Wenn Sie unser Sekretariat erreichen möchten, nutzen Sie bitte zukünftig nur noch folgende Nummer: +49 711 58 51 - 632!

Wahlmodule Klasse 7

Die endgültige Zuteilung zur 2. Phase kann ab dem 24.10.2018 über den individuellen Onlinezugang eingesehen werden.

Elternabende

Liebe Eltern, alle Termine für die Elternabende im 1. Schulhalbjahr 2018/19 finden Sie hier.

Klausurenpläne

Die Klausurenpläne für die Klassen 11 und 12 sind jetzt online.
mehr

AGs

Noch starten nicht alle AGs, aber eine Übersicht und die wichtigsten Infos über die AGs in diesem Schuljahr findet Ihr hier.

Krankmeldungen

Liebe Eltern, bitte entschuldigen Sie Ihr Kind im Krankheitsfall am ersten Krankheitstag per E-Mail an das Sekretariat und nicht mehr telefonisch. Die E-Mail-Meldung ersetzt nicht die schriftliche Entschuldigung nach zwei Fehltagen.
gsg.sekretariat@fellbach.de
 


© 2010 Gustav-Stresemann-Gymnasium Postanschrift Postfach 42 63 D-70719 Fellbach Hausanschrift: Hofäckerstrasse 8 D-70736 Fellbach           Login
Telefon: +49 711 510 91 16 oder +49 711 - 58 51 632 Fax: +49 711 540 48 97 eMail: gsg.sekretariat@fellbach.de