Mobbing


Wenn man den Begriff in eine Suchmaschine eingibt, erhält man in 0,08 Sekunden 25 Millionen Einträge. Die Zahl von Jugendromanen, die sich mit dem Thema befassen, ist unüberschaubar: „Nennt mich nicht Ismael“, „So lonely“, „Vorsicht, Freundinnen“.

Auch in der Schule kommt es zu Fällen von Mobbing. Aber nicht jedes Anrempeln, jede Provokation muss Mobbing sein. Als Mobbing gilt „aggressives Verhalten von Mitschülern und Mitschülerinnen, welches ein Kind absichtlich körperlich und / oder psychisch schädigt. Wenn es immer wieder passiert und über einen längeren Zeitraum gezielt die gleiche Schülerin oder den gleichen Schüler trifft“ (Chris Szaday), dann gilt dies nach Aussage von Fachleuten als Mobbing.

Am GSG haben sich in diesem Themenbereich zehn Lehrerinnen und Lehrer fortbilden lassen, um kompetent eingreifen zu können. Aber auch Lehrerinnen und Lehrer sehen nicht alles. Mobbing passiert oft in Pausen, auf dem Schulweg oder in der Freizeit. Besonders problematisch kann es werden, wenn mit Hilfe elektronischer Medien gemobbt wird, es also zu Cyber-Mobbing kommt.

Entscheidend ist, dass Lehrerinnen und Lehrer einen Hinweis bekommen: da wird jemand gemobbt. Das hat nichts mit Petzen zu tun und wird vertraulich behandelt. Wer nichts gegen Mobbing unternimmt, unterstützt es! Erste Ansprechpartnerin am GSG ist Frau Weber, aber auch jeder Fach- und Klassenlehrer sowie die Verbindungslehrer.

Nur gemeinsam können wir helfen!

J. Kurz


Druckversion

Willkommen am GSG

Wenn Ihr Kind in der vierten Klasse ist und Sie uns gerne kennen lernen möchten, dann kommen Sie am 30. Januar 2018 zu unserem Informationsabend oder gerne auch am 1. März 2018 beim Tag der offenen Tür vorbei!
mehr

Ehemaligentreffen 15. Dezember 2017

Am 15. Dezember veranstaltet unsere SMV zum zweiten Mal ein Ehemaligentreffen. Alle, die am GSG Schüler waren - egal aus welchem Jahrgang - sind herzlich zu einem vorweihnachtlichen Treffen eingeladen!

Krankmeldungen

Liebe Eltern, bitte entschuldigen Sie Ihr Kind im Krankheitsfall am ersten Krankheitstag per E-Mail an das Sekretariat und nicht mehr telefonisch. Die E-Mail-Meldung ersetzt nicht die schriftliche Entschuldigung nach zwei Fehltagen.
gsg.sekretariat@fellbach.de

"Annie"

Wir suchen für unser Musicalprojekt ‚Annie’ einen Filmexperten, der kreativ ist, filmen und schneiden kann,...
Bei Fragen oder Interesse bitte bei Herrn Nigl melden.

Streitschlichter

Bei Streit ist die richtige Adresse unsere Streitschlichter AG. Wenn Ihr Probleme habt, könnt Ihr über den Streitschlichter-Briefkasten einen Schlichtungswunsch abgeben oder auch Frau Teschner eine E-Mail schreiben.
mehr zur Streitschlichter AG

GSG-Shirts

Hier könnt Ihr die Shirts bestellen.

Cafeteria

In der gemeinsamen Cafeteria des Friedensschulzentrums gibt es von Montag bis Donnerstag ein aktuelles Tagesessen und einige Gerichte alternativ im Dauerangebot. Den Speiseplan findet Ihr immer auch online.

Klausurenpläne

Die Klausurenpläne für die Klassenstufen 11 und 12 sind online.
mehr
 


© 2010 Gustav-Stresemann-Gymnasium Postanschrift Postfach 42 63 D-70719 Fellbach Hausanschrift: Hofäckerstrasse 8 D-70736 Fellbach           Login
Telefon: +49 711 510 91 16 oder +49 711 - 58 51 632 Fax: +49 711 540 48 97 eMail: gsg.sekretariat@fellbach.de