Schulrecht


Der Paragraphendschungel ist oftmals kompliziert ist und ein Elterngespräch beim Klassenlehrer Ihres Kindes einfacher. Wenn Sie aber selbst etwas nachlesen möchten, haben wir einige wichtige Informationen für Sie zusammengestellt.

Versetzungsordnung

Sie möchten wissen, ob Ihr Kind gefährdet ist, versetzt zu werden? Welche Noten am Gymnasium Voraussetzung für die Versetzung in die nächsthöhere Klasse sind, haben wir hier übersichtlich zusammengefasst.

Übergang in die beruflichen Gymnasien der dreijährigen Aufbauform für G8-Schüler

Voraussetzung für die Aufnahme der G8-Schüler der allgemein bildenden Gymnasien in die Eingangsklasse (Klasse 11) der beruflichen Gymnasien der dreijährigen Aufbauform ist:
  • die Versetzung in Klasse 10 oder Jahrgangsstufe 11 im G8 des allg. bildenden Gymnasiums

  • nach längerem Auslandsaufenthalt: die Aufnahmemöglichkeit in Klasse 10 im G8 ohne Versetzungsentscheid

Mittlere Reife im G8

Mit der Versetzung von Klasse 10 in die Jahrgangsstufe 11 erwerben Schüler des G8 einen dem Realschulabschluss gleichwertigen Bildungsstand.

aber: Schüler, die während der Klasse 10 im Ausland sind und dann in die Jahrgangsstufe 11 wechseln, erwerben mangels Versetzungsentscheid keinen dem Realschulabschluss gleichwertigen Bildungsstand ("Mittlere Reife"). Diesen Bildungsstand erwerben sie, wenn am Ende der 1. Jahrgangsstufe (11.2) nicht mehr als 20% der angerechneten Kurse mit weniger als 05 Notenpunkten bewertet sind.

Schulartenwechsel

Je nach Klasse, in der sich Ihr Kind befindet, gelten für den Wechsel vom Gymnasium an die Realschule teilweise unterschiedliche Regeln. Wir haben Ihnen die wichtigsten Informationen in einem Download übersichtlich zusammengestellt.

Weiterführende Informationen zu einem Wechsel vom Gymnasium auf die Realschule können Sie hier nachlesen.

Wenn Sie sich für einen Wechsel von der Realschule auf das Gymnasium interessieren, können Sie hier alle Informationen finden.

Nähere Informationen zu beruflichen Gymnasien der dreijährigen Aufbauform finden Sie hier.


Druckversion

Willkommen am GSG

Wenn Ihr Kind in der vierten Klasse ist und Sie uns gerne kennen lernen möchten, dann kommen Sie am 30. Januar 2018 zu unserem Informationsabend oder gerne auch am 1. März 2018 beim Tag der offenen Tür vorbei!
mehr

Krankmeldungen

Liebe Eltern, bitte entschuldigen Sie Ihr Kind im Krankheitsfall am ersten Krankheitstag per E-Mail an das Sekretariat und nicht mehr telefonisch. Die E-Mail-Meldung ersetzt nicht die schriftliche Entschuldigung nach zwei Fehltagen.
gsg.sekretariat@fellbach.de

"Annie"

Wir suchen für unser Musicalprojekt ‚Annie’ einen Filmexperten, der kreativ ist, filmen und schneiden kann,...
Bei Fragen oder Interesse bitte bei Herrn Nigl melden.

Ausstellung Religion Klasse 10

Schüler/innen der Jahrgangsstufe 10 stellen in der Kirche ihre Arbeiten zum Thema „Erinnerung: Glaube, Zivilcourage und Widerstand“ vor.
mehr

GSG kompakt

Ein großer Baustein unseres Schullebens ist die Ganztagesbetreuung für die Klassen 5 und 6. Alle Informationen zu GSGkompakt finden Sie hier.

Streitschlichter

Bei Streit ist die richtige Adresse unsere Streitschlichter AG. Wenn Ihr Probleme habt, könnt Ihr über den Streitschlichter-Briefkasten einen Schlichtungswunsch abgeben oder auch Frau Teschner eine E-Mail schreiben.
mehr zur Streitschlichter AG

Realisierung des Weidenpavillons

Dank großem Engagement des Vereins der Freunde, von Schülern, Eltern und Kollegen konnte im Schuljahr 2016/17 unser lang ersehntes Klassenzimmer im Grünen - der Weidenpavillon realisiert werden. Ganz herzlich bedanken möchten wir uns bei unseren Sponsoren!
mehr
 


© 2010 Gustav-Stresemann-Gymnasium Postanschrift Postfach 42 63 D-70719 Fellbach Hausanschrift: Hofäckerstrasse 8 D-70736 Fellbach           Login
Telefon: +49 711 510 91 16 oder +49 711 - 58 51 632 Fax: +49 711 540 48 97 eMail: gsg.sekretariat@fellbach.de